Aktueller Hinweis

Liebe Patientinnen und Patienten,

aus gegebenem Anlass möchte ich Sie darauf hinweisen, dass wir bereits diese Woche den Terminkalender komplett umstrukturiert haben, so, dass wir die Patienten strikt voneinander trennen können. Das hat diese Woche auch sehr gut geklappt, ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!

Deswegen bitten wir Sie hiermit nochmals um vorherige telefonische Anmeldung, damit wir diese Vorgehensweise auch weiterhin zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutze aller anderen einhalten können.

Ab dem 23.03.2020 werden wir an den Ihnen bekannten Öffnungszeiten nicht nur unter der bekannten Telefonnummer 05561-7081, sondern zusätzlich auch unter folgender Notfall-Telefonnummer erreichbar sein: 0157-32409123. 

In der ursprünglichen Planung, wären wir ab dem 30.03.2020 für zwei Wochen in den Osterurlaub gegangen. Auf Grund der aktuellen Lage in ganz Deutschland sind wir zu dem Entschluss gekommen, Ihnen eine Notfall-Sprechstunde anzubieten.

Diese wird am Mittwoch, den 01.04.2020 und am Freitag, den 03.04.2020 von 08:00 Uhr bis 12:00Uhr in unseren Praxisräumen stattfinden! 

In der übrigen Zeit vom 30.03.2020 bis zum 03.04.2020 vertreten uns folgende Kinderärzte in Northeim:

Frau Kirstin Teicher

Herr Holstein-Diepold

Frau Linke-Rumann in Northeim

In der Zeit vom 06.04.2020 bis zum 09.04.2020 vertreten uns folgende Kinderärzte: 

Frau Wollenweber-Breme in Einbeck

Frau Linke-Rumann in Northeim

Am 14.04.2020 vertreten uns folgende Kinderärzte:

Frau Wollenweber-Breme in Einbeck

Frau Kirstin Teicher

Frau Linke-Rumann in Northeim

Sollte es während unseres Urlaubes in Deutschland zu einer Verschlechterung der Coronavirus-Pandemie kommen, werden wir die Öffnungszeiten den medizinischen Notwendigkeiten anpassen, um für Sie vor Ort da zu sein. Bitte entnehmen sie in diesem Fall die geänderten Öffnungszeiten der Internetseite!

Wir senden Ihnen und Ihren Kindern sehr herzliche Grüße! Vielen Dank für ihr Verständnis und ihre Zusammenarbeit.

Wisal Sami, Gesine Hallermann und Team

Verhaltensregeln für Patienten

  • Immer telefonische Voranmeldung des kranken Kindes!
  • Nur schwere Infekte!
  • Bei leichten Infekten werde ich Sie zunächst telefonisch beraten, um dann gemeinsam das weitere Vorgehen mit Ihnen festzulegen.
  • Schildern Sie uns am Telefon Ihr Anliegen/ Ihre Sorge ganz genau, damit wir besser planen und Ihnen besser helfen können.
  • Kommen Sie nur mit einem Elternteil und dem betroffenen Kind!
  • Personen der Risikogruppe > 60 Jahre oder Erwachsene mit schweren chronischen Erkrankungen sollten möglichst nicht, auch nicht als Begleitperson, in unsere Praxis kommen. So können wir die Risikopatienten zusätzlich schützen!
  • Halten Sie Eintritts- und Abstandsregeln ein!
  • Nutzen Sie die Parkmöglichkeiten hinter unserer Praxis. Nutzen Sie zusätzlich die Parkmöglichkeiten auf dem Möncheplatz.
  • Bitte denken Sie an Ihr Handy! So können wir Sie telefonisch erreichen, sollten Sie in Ihrem Auto warten und an der Reihe sein.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis! Es grüßen Sie herzlich

Wisal Sami, Gesine Hallermann und Team